Product Information Management im Unternehmen

02.03.2023 Frankfurt

Zur Buchung

Product Information Management im Unternehmen

02.03.2023 Frankfurt

Themenschwerpunkte

  • Typische Datenlandschaft im Unternehmen
  • Tipps zur Systemauswahl
  • Vorhandene Systeme: Schnittstellen und Rolle des Mappings
  • Die ersten Schritte mit PIM
  • PIM im Unternehmen organisieren
  • Datenmodellierung und Daten strukturieren
  • Schubladendenken  – die Rolle von Daten-Standards ECLASS, ETIM, UNSPSC
  • Das Ziel: durchgehende Prozesse
  • Datenqualität: Was bedeuten gute Daten?
  • 1000 Tipps aus dem Praxisalltag

 

Werkzeuge und Methoden für eine erfolgreiche Einführung

„Daten sind das neue Öl, aber Informationen sind das neue Gold.“ Die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen sieht sich heutzutage – getrieben durch neue Informationstechnologien – sehr speziellen Herausforderungen gegenüber. So stehen immer umfangreichere, neue Kommunikations- und Vertriebskanäle zur Verfügung, deren Nutzung auch von den Abnehmern zunehmend erwartet werden. Unabhängig von den jeweils genutzten Medien oder Standorten müssen aktuell und konsistent relevante Informationen und Daten über jede Leistung des Unternehmens schnell vorliegen und gepflegt werden.  Dies zu gewährleisten, stellt im Kern die Aufgabe eines Product Information Management – kurz PIM – bzw. Produktinformationsmanagements dar.

Rund um das Thema Leistungs- bzw. Produktinformationen eines Unternehmens sowie um den zweckdienlichen Umgang mit diesen Daten ranken sich eine Vielzahl von zum Teil synonym verwendeten Begriffen. PIM hilft die Anforderung an digitale Produktdaten und deren Verfügbarkeit, die in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, zu bedienen. Heute müssen Produktinformationen über mehrere Kanäle zur Verfügung stehen und unterschiedliche Zielgruppen auf unterschiedlichem Wege bedienen.

Daten allein sind nutzlos – aber mit den richtigen Werkzeugen und Methoden werden daraus Informationen für Publikationen und sogar Geschäftsmodelle. Wir zeigen Ihnen in unserem Praxisseminar, wie Sie u.a. ein erfolgreiches Datenmanagement im Unternehmen einführen, alle marketingrelevanten und technischen Informationen rund um Ihre Produkte zentralisieren und optimieren.

 


Product Information Management in der Praxis

  • Wie funktioniert das in Industrieunternehmen?
  • Einführung, Organisation
  • Tipps zur Systemauswahl
  • Vorhandene Systeme: Schnittstellen und Rolle des Mappings
  • Datenmodellierung
  • Die ersten Schritte mit PIM


Datenmodellierung und Daten strukturieren

  • Übung aus der Praxis
  • Die Basics im täglichen „Daten-Leben“


Übersetzungsmanagement

  • PIM-Übersetzungen sind besonders
  • Übersetzungen richtig organisieren


Kein Schubladendenken!

  • Win-Win: die Rolle von Daten-Standards
  • Einfach erklärt: ECLASS, ETIM, UNSPSC


Durchgehende Prozesse im Product Information Management

  • So stellen wir zukünftig Daten bereit
  • Die Rolle der Datenqualität


1000 Tipps aus dem Praxisalltag

Seminarleiter

02.03.2023 Frankfurt

Eventlocation
Hotel Maingau
Schifferstraße 38 - 40
60594 Frankfurt am Main
Unter dem Stichwort "DEUTSCHE KONGRESS" können Sie ein Zimmer inkl. Frühstück für 107,- € buchen.
Mehr erfahren
Inhouse-Seminare
Angewandte Praxis für Sie und Ihre Kollegen!
Sparen Sie Zeit und Geld mit firmeninternen Schulungen.
Inhouse-Seminar anfragen