STARTUP LOUNGE

Exklusiv auf den 9. Forderungs- und Risikomanagement Tagen: Die STARTUP LOUNGE

Besonders junge Unternehmen müssen verstärkt darauf achten, dass ihre Liquidität abgesichert ist. Wenn in der Gründungsphase das Kapital knapp ist und gleichzeitig hohe Rechnungen offen bleiben, kann es schnell zu kritischen Engpässen kommen. Ein sorgfältiges Forderungsmanagement kann dem entgegenwirken.

Wenn Kunden ihre Rechnungen nicht zahlen, ist das nicht nur ein großes Ärgernis, sondern kann womöglich sogar das Scheitern eines Start-ups nach sich ziehen – nämlich dann, wenn das Unternehmen aus diesem Grund seine Liquidität einbüßt. Wer sich an einige Regeln hält, kann dieses Risiko jedoch deutlich mindern.

Deshalb bekommen alle StartUps und FinTechs der STARTUP LOUNGE der „9. Forderungs- und Risikomanagement Tage“ einen aktuellen Einblick in das Thema Forderungs- und Risikomanagement, Mahnwesen und –prozesse, Creditmanagement sowie Liquidität

 

Wo und Wann?
21. März in Berlin
4. April 2017 in München

Uhrzeit: 19 uhr

Teilnahmegebühr: 10,- €

 

Sie möchten Ihr Netzwerk erweitern und mehr über das Forderungs- und Risikomanagement erfahren? Dann freuen wir uns sehr, Sie auf der Startup Lounge in Berlin und München zu begrüßen.

Profitiere von den Erfahrungen sowie den Kontakten unserer Startups. Oder lass dich einfach von den zahlreichen spannenden Gründergeschichten inspirieren.

 

******HIGHLIGHTS auf der STARTUP LOUNGE******


Entwicklung des Forderungsmanagements in einem Food Start-up

  • Bedeutung der Liquidität für ein Start-up
  • Entwicklungsstufen des Forderungsmanagements
  • Einblicke in die Praxis mit Maßnahmen

Oliver Meiser, Geschäftsführender Gesellschafter, Celebrate Streetfood Catering & Event GmbH

 


Rechnung- und Cash-Flow Management in einem schnell skalierenden Startup

  • Marktplatz-Basics und rechtliche Implikationen des Abrechnungsprozesses verstehen
  • Prozessautomatisierung im Kleinen
  • Cash-Flow Kontrolle

Julian Jost, CEO, Spacebase GmbH

 


Rationalisiert künstliche Intelligenz uns alle weg?

  • Was ist künstliche Intelligenz
  • Künstliche Intelligenz im Forderungsmanagement
  • Limitierungen künstlicher Intelligenz

Alexander Clarus, Head of Sales, collect Artificial Intelligence GmbH

 

Mehr unter:

9. Forderungs- und Risikomanagement Tage (B2C)

Veranstaltungen für Sie

Seminar

NEU: Umsatzsteuer in der Praxis

05.12.2017 Frankfurt/M

14.12.2017 Düsseldorf

Seminar

NEU: Debitorenstammdaten

26.09.2017 Frankfurt/M

09.11.2017 Düsseldorf